Startseite Kommunikation Suche Veranstaltungen Forum Impressum

Name:

Passwort:


Noch nicht registriert worden?
Jetzt registrieren lassen.

Kurzinfo:
  • Musikrichtung(en)
    • Rock
    • Punk
    • Sonstiges
  • Musikersuche
    • (E-)Bass
    • Stimme bzw. Gesang
    • (E-)Gitarre
In Arbeit
aus 45307 Essen
Wir, ein Schlagzeuger (22) und eine Gitarristin (20), suchen sympathische Musiker in Essen und/oder aus der näheren Umgebung zwecks Bandgründung. Wohl erst mal als Band für (eigenwillige oder originale) Rockcover um sich kennenzulernen, aber auch für eigene Songs. Stilistisch soll sich die Musik in den Bereichen Alternative/Punk-Rock/Indie-Rock bewegen und ihr solltet es sowohl gerne ordentlich krachen lassen als auch ruhige oder gar akustische Stücke spielen. Wer das Album ‚All Or Nothing’ von den Subways kennt hat schon mal eine gute Vorstellung vom Klangspektrum ;) .Allerdings sollte es schon gegeben sein, dass man sich immer weiter entwickelt, sprich: Ihr solltet, genau wie wir, für verschiedenste Einflüsse offen sein, gern mal experimentieren und euch klanglich nie 100% festfahren wollen. Ich persönlich spiele jetzt seit 2 Jahren E-Gitarre, spiele Sachen von Evanescence, 30 Seconds to Mars, Funeral for a Friend, Green Day, Blink 182 und noch so ein paar mehr und habe bisher keine Banderfahrung. Patrick (der Drummer ;) ) spielt seit ca 7 Jahren Schlagzeug und hat sich das größtenteils selber beigebracht. Er hat mal in einer Nirvana-Coverband gespielt. Zu zweit haben wir bisher immer mal wieder gejammt wenn Zeit war, haben dann viel von den Sachen gespielt die auch oben stehen oder uns einfach was zusammenimprovisiert. Wir suchen weder absolute Profis noch blutige Anfänger. Banderfahrung ist auch nicht nötig. Aber nun zum Bestand der uns noch fehlt: - ein Bassist - ein Gitarrist - (ein) Sänger. Optimal wäre es, wenn wir eine männliche und eine weibliche Gesangsstimme hätten, also vlt ein singender Instrumentalist und eine Frontsängerin (oder umgekehrt). Also auch hier wieder das Beispiel Subways. Vorzugsweise englischsprachige Texte, auch ,,Schreien“ sollte mal drin sein Alter ist egal, (ihr solltet vielleicht nur nicht wesentlich älter sein als wir) genau wie die Tatsache ob m oder w. Wichtig ist der Spaß an der Sache und dass ihr auch Ambitionen habt, schließlich sollen das ja keine Proberaum-rumhäng-Sessions werden ;) .Einen Proberaum könnte ich vergünstigt über meinen Gitarrenlehrer bekommen, aber schön wäre es natürlich auch, wenn hier jemand schon einen zur Vefügung hätte. Bei Interesse schreibt ihr mir am besten eine E-Mail,aber möglichst mit markanter Betreffzeile,damit ich weiß worum es geht ;) . Also Folks,see you later!